Trethelfer


Direkt zum Seiteninhalt

Hecker

Fränkische Hersteller

Hans Hecker begann ab 1922 in seiner Manufaktur in der Imhoffstraße 24, später in der Lenaustraße 7 in Nürnberg mit dem Bau der so genannten Einbaumotorräder die unter dem Namen Emora an verschiedene Motorradhersteller vertrieben wurden. Es handelte sich um fertige Motorradfahrwerke, in die nur noch die Motor- / Getriebeeinheit eingebaut werden musste. Im Jahr 1923 begann Hecker komplette eigene Motorräder zu bauen. Hecker schloss die Tore im Jahr 1956 für immer.


1955

Hecker JLO

Einzylinder-Zweitakt Jlo, Bohrung 38, Hub 43, Verdichtung 1:6,5, Dauerleistung 1,25 PS bei 5250 U/min., Höchstdrehzahl 5400 U/min.
Vergaser: Bing 1/12/41.
Elektrische Anlage: Noris-Schwungradlichtmagnet 6 V 17 W, Kerze 240, Gewinde M 14.
Getriebe und Antrieb: 2 Gänge, Drehgriffschaltung, Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Primärkette 1/2x3/16, Sekundärkette 1/2x3/16, Abstufung 1 :13,8 : 7,0.
Rahmen: Präzisionsstahlrohrrahmen Schwinge mit Federbeinen vorne und hinten.
Bereifung: v. 23x2,00, h. 23x2,00, Reifendruck v. 1,1 - h. 1,2.
Bremsen: Vollnabenbremsen.
Tankinhalt: 5 Ltr., Gemisch 1:25. Verbrauch: Normverbrauch 1,5 Ltr./ 100 km.
Gewicht: ca. 38 kg.

1956

Transport-Moped

Motor Jlo G 50 - Süd, München.
Hubraum: 48 ccm
Leistung: 2 PS
Vergaser: Bing
Getriebe: 2/ 3-Gänge
Federung keine

1956

Hecker Blitz

Motor: Einzylinder-Zweitakt Jlo-Piano, Bohrung 38, Hub 43,Verdichtun 1:6,5, Dauerleistung 1,25 PS bei 5250/min., Höchstdrehzahl 5400 U/min. Vergaser: Bing 1/10/43 bzw. Pallas P 10/1 mit Ansauggeräuschdämpfer.
Elektrische Anlage: Schwungradlichtmagnetzünder 6 V 17 W, Kerze 225, Gewinde M 14.
Getriebe und Antrieb: 2 Gänge, Drehriffschaltung, Mehrscheibenkupplung im Ölbad, Primärantrieb durch Synchroflex-Präzisionszahnriemen, Sekundärkette 1/2x3/16, Abstufung 1: 11,3:6,8.
Rahmen: Einrohrpreßrahmen kombiniert, langarmige Vorderradschwinge mit Federbeinen, Hinterradschwinge mit Federbeinen, Satteltank mit Knieschluß, Doppelsitzbank.
Bereifung: v. 23x2,00, h. 23x2,00. Bremsen: Vollnabenbr., 90 mm
Tankinhalt: ca. 6,5 Ltr., Reserve ca. 1 Ltr., Gemisch 1 :25. Verbrauch: Normverbrauch 1,5 Ltr./ 100 km. Gewicht: ca. 45 kg.

Home | Wer sind wir | Fränkische Hersteller | Links | Museen | Bücherregal | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü